Way To(o) Normal(?)

Wenn ich hier straight sage, hat das aber auch gar nichts mit der sexuellen Orientierung zu tun. Es geht, wie so oft, um Musik und dabei um einige Interpreten, die einfach aus der Masse herausstechen, weil ihre Werke etwas anders klingen. Nicht ganz straight eben, aber irgendwie gut. … lies weiter