Sanfte Ankerlinks

Das neue Redesign ist ja gestern online gegangen und beflügelt von dem neuen Outfit habe ich mich heute gleich an eine Verbesserung gemacht. Die Ankerlinks, davon gibt es ja bei WordPress doch einige, ermöglichen direktes verlinken eines bestimmten Teils einer Website, was praktisch ist aber den Benutzer oft verwirren kann. Dieser Effekt wird meiner Meinung nach stark entkräftet wenn man statt “hinzuspringen” animiert zum Anker scrollt. Probiert es aus, z.B. beim “Seitenanfang”-Link ganz unten oder beim “iNFO”-Link links oben beim Artikel.

Neues Design – Jetzt wirklich

Viele Anläufe hat es gegeben, jetzt ist es endlich so weit. Das von mir schon lang erwartete und oft angekündigte Redesign ist da. Nach dem vielen hin und her überrascht es vielleicht nicht dass doch das ursprünglich geplante Design kommt, anders als in Neues Design – Zurück aufs Reißbrett ausgeführt. Auf die Details des Redesigns möchte  ich ein ander mal noch näher eingehen. Außerdem gibt es noch genug Kleinigkeiten an denen ich feilen werde. Deshalb auch: Ich habe bis jetzt fast ausschließlich im Firefox getestet. Vor allem im Internet Explorer 6, aber auch 7 könnte es noch recht schlimm aussehen.

Kreativität

Kreativität kann etwas wirklich wunderbares sein. Sie kann Leute unterhalten, sie kann Leute überraschen und sie kann auch einen ganz besonderen Moment im Leben noch unvergesslicher machen. Wie bei dieser Hochzeit..
Ein ganz wunderbares Video und um ganz ehrlich zu sein, etwas, dass ich mir auch wünschen könnte, falls ich einmal heirate.

No one sleeps when I’m awake

Musik aus Schweden, den USA und Großbritannien. Hier für euch. … lies weiter

wirsindecht schon 4

Es ist mal wieder so weit, wir sind 1 Jahr älter geworden und stürmen mit großen Schritten auf die halbrunde 5 zu. Wie auch in den letzten Jahren der Blog in Zahlen: 599 Artikel mit 1.761 Kommentaren und 173.815 abgefangenen Spamkommentaren.

Als kleines Geburtstagsgeschenk an uns selbst gönnen wir uns bald ein Redesign. Sehr bald …

My Parents Joined Facebook

Ein wunderbarer Link, der mir da geschickt wurde zu einer Seite, die sich mit dem auseinandersetzt, was für viele Facebook-Nutzer nur als Horrorgedanke zu beschrieben ist. Wenn die eigenen Eltern dem Social Network beitreten. Sehr unterhaltsame Beiträge von leidenden Nutzern: My Parents Joined Facebook

Folge Funkmaster und Pietropizzi auf Twitter.

zum Seitenanfang