Wahlwette

Man merkt das die Nationalratswahl immer näher rückt, auch hier auf unserem Blog ist es nicht mehr zu übersehen. Wer glaubt das Wahlergebnis schon jetzt genau voraussagen zu können sollte an der Wahlwette von Wienfluss (ja dort arbeite ich) teilnehmen. Es gibt super Preise zu gewinnen :)

Toad The Wet Sprocket

Ich war 7, fast schon 8, als ich im Jahr 1989 das Gefühl hatte, dass da gerade etwas Gutes am Entstehen ist. Was es genau war konnte ich nicht sagen, ich war ja nur ein Kind. Im Jahr darauf dasselbe, unbestimmte Gefühl. Ich, ein wenig älter aber kein Stückchen weiser, wusste noch immer nichts damit anzufangen. So sollte es mir noch viele weitere Male ergehen bis ich 1999, inzwischen 17 Jahre alt, in mir spürte, dass etwas Gutes zu Ende geht. Heute, fast 10 Jahre später, weiß ich was das damals zu bedeuten hatte. … lies weiter

Rund um die Burg

Von Freitag auf Samstag hatte man, wenn man in Wien war, die Möglichkeit zahlreiche österreichische Schreiberlinge bei Lesungen aus ihren Büchern live zu erleben. “Rund um die Burg – Die 24 Stunden der Literatur” nennt sich diese Veranstaltung, die schon seit 1992, einmal im Jahr, Lesebegeisterte zum Burgtheater lockt.
Heuer war ich zum ersten Mal dort und durfte “Boboville” hören und danach viel lachen bei “Ein Lama für Mama” von Rainer Nikowitz. Eine gelungene Veranstaltung, die ich gern wieder besuchen werde und auch euch wärmstens ans Herz legen kann. Vielleicht ist es dann auch nicht ganz so kalt…

Nationalratswahl 08

Schon bald ist sie wieder da, die Nationalratswahl und da es noch sehr viele Unentschlossene da draußen gibt verweise ich mal wieder auf wahlkabine.at, wo man sich wieder einigen Fragen zu Wahlthemen stellen kann um herauszufinden wohin die politische Meinung einen zur Zeit führt.
Bei mir hat sich wieder mal das KPÖ weit oben gefunden, aber auch mit dem LIF gibt es Übereinstimmungen. Und einmal komischerweise die FPÖ… Viel Spaß!

Jakob Dylan

Jakob Dylan, ein Name, der einem nicht unbedingt etwas sagen muss. Wenn man nun hier erwähnt, dass dieser Mann der Sänger der Wallflowers ist, könnte wohl mehr Leute etwas mit dem Namen anfangen. Wenn man dann noch einfließen lässt, dass er der Sohn von Bob Dylan ist weiß jeder wer das ist. Dieser Jakob Dylan hat nun ein Solo-Album herausgebracht. … lies weiter

Neues Design – Fortschritte

Ich habe in den letzten Tagen die Entwicklung des neuen Designs (http://dark.wirsindecht.org) wieder aufgenommen. Es sind im Design selbst zwar noch viele (sehr viele) Elemente nicht geklärt, ich wollte jetzt aber eher schnell etwas »klickbares« haben, weshalb ich mal an der ersten Iteration des Prototypen gebastelt hab. Aber seht selbst.

Folge Funkmaster und Pietropizzi auf Twitter.

zum Seitenanfang