Akte X – Jenseits der Wahrheit

Das ist eine Filmwarnung. Wenn auch nur irgendwie möglich bleiben Sie Zuhause und sehen sich den Film nicht an. Es sind Langeweilestürme zu erwarten, außerdem rechnen wir damit, dass es sinnlose Dialoge hageln wird und zwar in einer größe die sie ins Land der Träume versetzt, sollten sie getroffen werden. Die gute Nachricht: Auch wenn ihnen das sicher länger vorkommen wird, das Unwetter dauert nicht länger als 90 Minuten. Schauen Sie sich das nicht an meine Damen und Herren!

wirsindecht.org am Feiern (gsi)

Anlässlich unseres gestrigen Geburtstages ließen wir uns die Chance nicht nehmen mit einigen unserer treuesten Leser zu feiern. Das MQ bot den angemessenen Rahmen dafür und wenn auch leider nicht alle kommen konnten war es doch ein ausgelassenes Feiern. Hier sind ein paar Bilder dazu.

wirsindecht schon 3

Im harten Business der Blogosphäre konnten wir unser Blog nun schon drei Jahre lang mit Inhalten füllen, die es hoffentlich hin und wieder geschafft haben euer Interesse zu wecken und sich aus der schieren Informationsflut des »World Wide Web« durch eine persönliche Note hervorheben konnten. Wie auch schon letztes Jahr hier wieder die nackten Zahlen: 459 Artikel, mit insgesamt 1525 erwünschten und 111218 unerwünschten (abgefangenen) Kommentaren. Erhebt bitte eure Gläser und prostet uns zu, auf ein neues Jahr voller interessanter Inhalte …

Modern Guilt

Bush, Beck, leider nicht Blur aber dafür Coldplay und Jason Mraz finden Erwähnung in folgendem Review. Da nicht durcheinander zu kommen mag wie eine große Herausforderung wirken, doch für große Männer ist so was äh, los gehts. … lies weiter

Diagnose Serienjunkie

Ich liebe Fernsehserien. Ich bin süchtig danach. Ja ich bin ein Serienjunkie. Natürlich gefällt mir nicht alles was es auf dem riesigen Markt der TV-Produktionen gibt, ich finde aber meistens ohne Probleme etwas Sehenswertes. Die letzten Wochen waren da das absolute Gegenteil einer Ausnahme, weshalb ich meine neuen Erfahrungen unbedingt mit euch teilen will. … lies weiter

Feeder

Feeder gibt es nun bereits 14 Jahre und die Musiker werden noch immer nicht müde, Neues herauszubringen. Das 7te Album könnte allerdings zu einer unüberwindbaren Hürde für die Band werden, denn das vor 2 Jahren veröffentlichte Best ofThe Singles” hat die Messlatte sehr hoch gesetzt. … lies weiter

Folge Funkmaster und Pietropizzi auf Twitter.

zum Seitenanfang