Sunrise Avenue

In ihrer Heimat, Finnland, sind die 5 Jungs von Sunrise Avenue schon seit letztem Jahr äußerst erfolgreich. Ein Erfolg, der sich nun auch langsam im deutschsprachigem Raum fortsetzt, denn mit “Fairytale gone bad” haben sie jetzt schon einen der Hits des Jahres geliefert. … lies weiter

Make Love not Vista

Mehr als zwei Monate ist es schon her, als ich mich das letzte mal dazu berufen fühlte meine Gedanken hier zu veröffentlichen. Das »Comeback« musste natürlich ein Knüller sein, dachte ich mir, und der Gedanke einen Artikel zu schreiben besuchte mich fast jeden Tag. Ich hatte viele kleine philosophische »Peters Lebensweisheiten und kritische Weltanschauungs«-artige Eingebungen, die sich jedoch leider bei näherer Betrachtung als nicht sehr interessante Drei-Zeiler erwiesen. Mit jedem Tag längerer Blog-Abstinenz stiegen meine selbst auferlegten Ansprüche auf einen wirklich guten Eintrag. … lies weiter

Fall Out Boy

Für Fans gibt es einen guten Grund zu jubeln, denn Fall Out Boy sind wieder da und haben mit “Infinity On High” ein neues Album im Gepäck. Der Newcomer-Status wurde also abgelegt und jetzt gilt es sich in der Musikwelt zu beweisen. … lies weiter

Gefunden

Ich hab heute endlich eines der besten Videos der Bullyparade wiedergefunden. Also viel Spaß damit!

Architecture in Helsinki

Du glaubst du hast schon Alles gehört? Du bist der Meinung es gibt keine Musikrichtung mehr, die dich noch überraschen kann? – Tja, FALSCH! Zumindest wenn dir die Musiker der Australischen(!) Gruppe Architecture in Helsinki kein Begriff sind. … lies weiter

Pick Of Destiny

Vor Tagen schon hat der liebe Bender uns auf etwas hingewiesen, dass fast schon vergessen schien. Den guten alten Rock´N Roll. Und wie der Zufall es so will haben Tenacious D, passend zu ihrem aktuellen Album, einen Film zu diesem Thema herausgebracht. So kann ich nur empfehlen Benders Aufruf zu folgen und blicke voller Erwartung und Freude Richtung Filmvergnügen.

Folge Funkmaster und Pietropizzi auf Twitter.

zum Seitenanfang